ICAGENDA_PLG_SEARCH
Recherche - Catégories
Recherche - Contacts
Recherche - Articles
Recherche - Fils d'actualité
Recherche - Liens web
Recherche - Tags
cp top a

Andere Begleitinstrumente

Franz Schubert Lieder mit Gitarrenbegleitung

franz schubert lieder-mit gitarrenbegleitung
Christophorus
Erscheinungsdatum August 2011
Spieldauer 51' 03"

Komponist: Franz Schubert (1797 - 1828)

Christoph Prégardien, Tenor
Tilman Hoppstock, Gitarre



Live Aufnahmen :
26. Oktober 2006 Fruchthalle Kaiserslautern [1 - 12]
5. Dezember 2003 Justus-Liebig-Haus Darmstadt [13 - 17]
Katalognummer: CHR77352, 1 CD

Inhalt

12 Lieder aus Winterreise  D 911

01. Gute Nacht
02. Wetterfahne
03. Gefrorne Tränen
04. Lindenbaum
05. Wasserflut
06. Einsamkeit
07. Frühlingstraum
08. Die Krähe
09. Das Wirtshaus
10. Mut
11. Die Nebensonnen
12. Der Leiermann

5 Lieder

13. Heidenröslein D 257
14. Am Feierabend (aus Die schöne Müllerin D 795)
15. Der Tod und das Mädchen D 531
16. Der König in Thule D 367
17. Wohin (aus Die schöne Müllerin  D 795)


Online bestellen bei amazonede web-shop-logo jpc-web-shop-logo

 

Zwar hat Franz Schubert keines seiner Lieder ausdrücklich für Gitarrenbegleitung vorgesehen, und die einzige bekannte Verbindung zwischen Schubert und dem Instrument ist lediglich eine posthume Anekdote, doch ist es andererseits sehr wahrscheinlich, dass das Modeinstrument des frühen 19. Jahrhunderts in Schuberts direktem Umfeld auch zur Liedbegleitung zum Einsatz kam. Für die vorliegende Einspielung wurden 17 Lieder (darunter zwölf aus dem Zyklus Winterreise) ausgewählt, die in ihrer Idiomatik die begleitende Gitarre in besonderem Maße als Alternative zum Klavier und als gleichberechtigten Partner zum Singstimme erscheinen lassen. Die Einspielung von Christoph Prégardien undTilman Hoppstock gerät jedenfalls so absolut überzeugend und ermöglicht darüber hinaus in den Liedern noch zahlreiche neue klangliche Facetten, dass Schubert von dem Ergebnis sicherlich begeistert gewesen wäre.
© christophorus-records.de